Roy Vegas: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Checkmaster
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Erg.)
Zeile 1: Zeile 1:
 
2011 der erste Mensch auf dem [[Mars]]. Geboren 12.08.1985. Auf der Marsmission verschwindet er zum damaligen Zeitpunkt im marsianischem Südpolareal spurlos und wird lange Zeit für tot gehalten. [[Artus]] findet seine Spur jedoch bei einem Marsbesuch im Oktober 2058 und befreit Vegas aus der Gefangenschaft (Isolation) des sogn. [[Einsamer|Einsamen]]. War dort im Prinzip seit 2011 in einem Nährlösungstank fast Bewegungsunfähig eingesperrt. Über die 47 Jahre hinweg entwickelt Roy Vegas ein intuitives Gespühr für Roboterlogik.
 
2011 der erste Mensch auf dem [[Mars]]. Geboren 12.08.1985. Auf der Marsmission verschwindet er zum damaligen Zeitpunkt im marsianischem Südpolareal spurlos und wird lange Zeit für tot gehalten. [[Artus]] findet seine Spur jedoch bei einem Marsbesuch im Oktober 2058 und befreit Vegas aus der Gefangenschaft (Isolation) des sogn. [[Einsamer|Einsamen]]. War dort im Prinzip seit 2011 in einem Nährlösungstank fast Bewegungsunfähig eingesperrt. Über die 47 Jahre hinweg entwickelt Roy Vegas ein intuitives Gespühr für Roboterlogik.
Nach seiner Rückkehr auf die [[Erde]] überträgt ihm [[Henner Trawisheim]] nicht ganz uneigennützig das Kommando über die [[Sternschnuppe]] [[SPECTRAL]]. Am 11. Mai 2062 - 8:59 Uhr Ortzeit [[Alamo Gordo]] bekommt er von [[Ted Bulton]] das Kommando über das Flottenschulschiff ([[Ovoid-Ringraumer]]) [[ANZIO]] und wird im selben Atemzug zum Oberst befördert. Erhält den Auftrag, mit weiteren [[Ringraumer|Ringraumern]] in Richtung [[Orn]] zu fliegen um nochmalig die Unmöglichkeit der Anwahl dieses Reiseziels zu überprüfen. Nach negativem Verlauf (Bestätigung der Sternensogblockade) nimmt er mit der ANZIO Kurs auf das [[Munros]]-System, um einen Abstecher zur menschlichen Kolonie auf [[Sahara]] zu machen. Findet dort so etwas wie den sagenumwobenen [[Jungbrunnen]] und auch eine gute Freundin - [[Dr. Dr. Kara Larousse]].
+
Nach seiner Rückkehr auf die [[Erde]] 2059 überträgt ihm [[Henner Trawisheim]] nicht ganz uneigennützig das Kommando als 1.Offizier und Navigator über die [[Sternschnuppe]] [[SPECTRAL]]. Am 11. Mai 2062 - 8:59 Uhr Ortzeit [[Alamo Gordo]] bekommt er von [[Ted Bulton]] das Kommando über das Flottenschulschiff ([[Ovoid-Ringraumer]]) [[ANZIO]] und wird im selben Atemzug zum Oberst befördert. Erhält den Auftrag, mit weiteren [[Ringraumer|Ringraumern]] in Richtung [[Orn]] zu fliegen um nochmalig die Unmöglichkeit der Anwahl dieses Reiseziels zu überprüfen. Nach negativem Verlauf (Bestätigung der Sternensogblockade) nimmt er mit der ANZIO Kurs auf das [[Munros]]-System, um einen Abstecher zur menschlichen Kolonie auf [[Sahara]] zu machen. Findet dort so etwas wie den sagenumwobenen [[Jungbrunnen]] und auch eine gute Freundin - [[Dr. Dr. Kara Larousse]].
 
Nach den tragischen Ereignissen auf Sahara fliegt er mit der ANZIO weiter auf der Suche nach den [[Caldarer|Caldarern]]. Findet sie tatsächlich, muß aber mit seiner Mannschaft feststellen, daß die Caldarer sich in etwas wie einen interstellaren Bürgerkrieg untereinander befinden und das sich zumindest eine der Bürgerkriegsparteien das Wissen erbeuteter [[Giant]]-Raumer zu eigen gemacht hat. Die ANZIO wird von mehreren Caldarer-Raumer angegriffen.
 
Nach den tragischen Ereignissen auf Sahara fliegt er mit der ANZIO weiter auf der Suche nach den [[Caldarer|Caldarern]]. Findet sie tatsächlich, muß aber mit seiner Mannschaft feststellen, daß die Caldarer sich in etwas wie einen interstellaren Bürgerkrieg untereinander befinden und das sich zumindest eine der Bürgerkriegsparteien das Wissen erbeuteter [[Giant]]-Raumer zu eigen gemacht hat. Die ANZIO wird von mehreren Caldarer-Raumer angegriffen.
  
 
Der 80-jährige, 1,86 Meter, immer noch kräftig und körperlich fit, blaue Augen, volles graues Haar, brettharter Bauch > ist auch jetzt noch ein echter Frauentyp! 2065 ist er mit seinen Auszubildenden unterwegs auf [[Lost Paradise]]  
 
Der 80-jährige, 1,86 Meter, immer noch kräftig und körperlich fit, blaue Augen, volles graues Haar, brettharter Bauch > ist auch jetzt noch ein echter Frauentyp! 2065 ist er mit seinen Auszubildenden unterwegs auf [[Lost Paradise]]  
  
{{ref|W 4}}, {{ref|W 28}}, {{ref|W 29}}, {{ref|W 32}}, {{ref|W 33}}, {{ref|W 35}}
+
W 3 {{ref|W 4}}, {{ref|W 28}}, {{ref|W 29}}, {{ref|W 32}}, {{ref|W 33}}, {{ref|W 35}}
 
 
 
 
  
  
 
[[Kategorie:Terraner|Vegas]]
 
[[Kategorie:Terraner|Vegas]]

Version vom 24. August 2012, 18:22 Uhr

2011 der erste Mensch auf dem Mars. Geboren 12.08.1985. Auf der Marsmission verschwindet er zum damaligen Zeitpunkt im marsianischem Südpolareal spurlos und wird lange Zeit für tot gehalten. Artus findet seine Spur jedoch bei einem Marsbesuch im Oktober 2058 und befreit Vegas aus der Gefangenschaft (Isolation) des sogn. Einsamen. War dort im Prinzip seit 2011 in einem Nährlösungstank fast Bewegungsunfähig eingesperrt. Über die 47 Jahre hinweg entwickelt Roy Vegas ein intuitives Gespühr für Roboterlogik. Nach seiner Rückkehr auf die Erde 2059 überträgt ihm Henner Trawisheim nicht ganz uneigennützig das Kommando als 1.Offizier und Navigator über die Sternschnuppe SPECTRAL. Am 11. Mai 2062 - 8:59 Uhr Ortzeit Alamo Gordo bekommt er von Ted Bulton das Kommando über das Flottenschulschiff (Ovoid-Ringraumer) ANZIO und wird im selben Atemzug zum Oberst befördert. Erhält den Auftrag, mit weiteren Ringraumern in Richtung Orn zu fliegen um nochmalig die Unmöglichkeit der Anwahl dieses Reiseziels zu überprüfen. Nach negativem Verlauf (Bestätigung der Sternensogblockade) nimmt er mit der ANZIO Kurs auf das Munros-System, um einen Abstecher zur menschlichen Kolonie auf Sahara zu machen. Findet dort so etwas wie den sagenumwobenen Jungbrunnen und auch eine gute Freundin - Dr. Dr. Kara Larousse. Nach den tragischen Ereignissen auf Sahara fliegt er mit der ANZIO weiter auf der Suche nach den Caldarern. Findet sie tatsächlich, muß aber mit seiner Mannschaft feststellen, daß die Caldarer sich in etwas wie einen interstellaren Bürgerkrieg untereinander befinden und das sich zumindest eine der Bürgerkriegsparteien das Wissen erbeuteter Giant-Raumer zu eigen gemacht hat. Die ANZIO wird von mehreren Caldarer-Raumer angegriffen.

Der 80-jährige, 1,86 Meter, immer noch kräftig und körperlich fit, blaue Augen, volles graues Haar, brettharter Bauch > ist auch jetzt noch ein echter Frauentyp! 2065 ist er mit seinen Auszubildenden unterwegs auf Lost Paradise

W 3 W 4, W 28, W 29, W 32, W 33, W 35