POINT OF

Aus Checkmaster
Wechseln zu: Navigation, Suche

Risszeichnung

Risszeichnung der PO

zur Risszeichnung der PO

(scan by J.C.B., admission of publishing by HJB and designer Oliver Johanndrees)


Darstellung

DER Ringraumer schlechthin, "Point of Interrogation", (Name heißt auf dt. Fragezeichenpunkt - Urheber (Namensgeber) ist Pjetr Wonzeff, 180 Meter Durchmesser mit 35 Meter starker Ringzelle, komplett aus Unitall gefertigt. Mindestbesatzung sind 50 Personen es sind 28 Beiboote sogenannte Flash an Bord. Die 35 Meter durchmessende Ringzelle beinhaltet 8 Decks, welche durchschnittlich jeweils 4 Meter hoch sind. Damit entfallen nach Abzug der 50 Zentimeter starken Außenhaut ca. 29 cm auf die 7 Decken bzw. Böden. Antriebsmäßig kann zwischen unterlichtschnellem Sle und x-fach überlichtschnellem Sternensog gewählt werden. Ermöglicht wird die "Fortbewegung" des Ringraumers durch eine auf der inneren Aussenseite angebrachte Kette von sogn. Flächenprojektoren, welche genau auf Höhe zwischen Deck 4 und 5 liegen. Durch sie wird die Antriebsenergie strahlenförmig auf einen gemeinsamen Brennpunkt bzw. Brennkreis gelenkt. Transitionen durch den Hyperraum sind nur durch das Ausschalten der Intervallfelder möglich. Die Triebwerke der P.O. unterscheiden sich stark von denen der "normalen" Ringraumern und befinden sich im "Norden" des Ringraumers. Näheres ist noch nicht bekannt. Die Bewaffnung besteht aus Duststrahl, Strich-Punkt-Strahl, Nadelstrahl, Gringer, Bifer, Hy-Kon, Mix 1, Mix 2, Mix 3 und Mix 4, Störsender. Gesteuert werden die Waffen entweder über die Zentrale, den Checkmaster oder aber die WS-Ost bzw. WS-West. Die Waffen selber werden über Abstrahlantennen, welche über die gesamte Aussenhaut des Schiffes verteilt sind abgefeuert. Lediglich ein ca. 2 m breiter "Streifen" auf der Innenseite des Raumers um den Bereich der Flächenprojektoren ist Strahlantennenfrei. Es gibt auch verschiedene kombinierte Einsatzmöglichkeiten der einzelnen Waffenarten, welche dann den einen oder anderen zusätzlichen Effekt erzeugen. Die Brücke bzw. Zentrale der POINT OF bildet ein ca. 25 x 25 m großes Areal im "Süden" des Ringraumers, welches rund 8 m hoch ist und hier die Decks 4 und 5 vereinnahmt. Deck 5 verläuft hier als Galerie in ca. 4 Metern Höhe. Auf Deck 4 befinden sich über das gesamte Schiff gleichmäßig verteilt auch die 8 Andruckabsorber, welche für die Neutralisation der Beschleunigungs- und Beharrungskräfte verantwortlich sind.

Die Point Of hat einiges an Besonderheiten zu bieten, welche teilweise auf deren Erbauer die beiden Worgunmutanten Margun und Sola zurückgehen:

Auch die Antriebsaggregate unterscheidet sich etwas von den normalen Ringraumern näheres ist aber noch nicht bekannt.

Checkmaster, Zentralrechner der POINT OF mit unbekannter Kapazität. Es existieren Vermutungen, wonach er auch Sitz der geheimnisumwitterten Gedankensteuerung sein könnte, vermutlich mit biologischer Komponente ,

KFS, Kompakt-Feld-Schirm ist eine Erweiterung der galoanischen Schutzschirme nachträglich von den Menschen um Ren Dhark eingebaut,

ZV Eine Zeitverschiebung ist in alle Richtungen mit Ausnahme der Zukunft möglich. Das Aggregat auf der POINT OF für die Zeitverschiebung im Raum T675 wurde beim Fluchtversuch ins Karmin-Universum zerstört. In die Vergangenheit zurück funktioniert das aber nur bis zur biologischen Daseinsgrenze (sprich Geburt) der sich an Bord befindlichen Besatzung.

Die Technik der POINT OF ist bisher nur zu ca. 10% bekannt und birgt daher noch EINIGE Überraschungen.

Anmerkung: Was gäbe ich drum, diesen Punkt mal mit Kurt Brand diskutieren zu können!

Die POINT OF ist auch unter dem worgunschen Namen MASOL (Margun und Sola) bekannt.

s.a. > B 1 S.349-351 > ausführliche Vorstellung der POINT OF


Die Besatzung 2059

Alle an Bord ? Keinen vergessen ?

Die Crew der POINT OF im Laufe der Zeit

Name Beruf / militärischer Rang Einsatz Abt. von - bis an Bord
Sigi Anders ohne festen Aufgabenbereich zbV 20??
Javier Anonga Arzt Medizinische 205?
Rani Atawa Biologin Medizinische 205?
Leon Bebir Zweiter Offizier Brücke 04-2052
Spence Claus Bentheim Astrophysiker Astronomische 04-2052
Alec Berow Triebwerkstechniker Maschinenraum 205?
Wolfram Bressert Anthropologe Wissenschaftliche 20??
Ole Briks Sergeant Militärische 205?
Brom Energie-Experte Maschinenraum 205?
Walter Brugg Dritter Funkoffizier Funk-Z 04-2052
Hu Dao By Physiker Wissenschaftliche 205?
Callose Astronom Astronomische 205?
Vico Ceriani ? - gest.2053 205?-2053
Bud Clifton Waffenspezialist, Chef der Waffenst.West 04-2052
Miles Congollon Leitender Ingenieur Maschinenraum 04-2052
Wren Craig Astrophysiker Astronomische 205?
Dafner Flashpilot Flash 04-2052
Ren Dhark Kommandant Brücke 04-2052
Mike Doraner Flashpilot Flash 04-2052
Dressler Flashpilot Flash 04-2052
Hen Falluta Erster Offizier Brücke 04-2052
Sieghard Fallstron Botaniker Wissenschaftliche 205?
Judd Farell Wachoffizier Militärische 205?
Iwan Fedorewitsch Kontinuumsexperte Wissenschaftliche 205?
Anja Field Chefmatematikerin Wissenschaftliche 205?
Larry Fongheiser Flashpilot Flash 04-2052
Jo Getrup Kybernetiker, Grundlagenforscher Wissenschaftliche 205?
John Glennard Kosmobiologe Wissenschaftliche 205?
Gomulka Fähnrich Militärische 205?
Tino Grappa Leutnant, Chef der Ortung 04-2052
Gregor Hanfstick Arzt Medizinische 205?
Boris Hergett Funktechniker Funk-Z 205?
Pal Hertog Physiker Wissenschaftliche 205?
Hill Leutnant Militärische 205?
Tschu Hin Archäologe Wissenschaftliche 205?
Lap Hornig Leutnant Militärische 07-2058
Jektow ohne festen Aufgabenbereich zbV 205?
Jonkers Physiker Wissenschaftliche 205?
Ion Kaplan ? - gest.2053 205?-2053
Kartek Flashpilot Flash 04-2052
Kranil ohne festen Aufgabenbereich zbV 205?
Harold Kucks Leutnant, Flashpilot Flash 04-2052
Ralf Larsen Erster Offizier - ab April 2057 Kommandant mehrerer Raumer Brücke 04-2052 - 03-2057
Leon Laudan Biochemiker Wissenschaftliche 205?
Brad Lion Arzt Medizinische 205?
Jens Lionel Astronom Astronomische 04-2052
Lossow Astronom Astronomische 205?
Reuven Maitskill Arzt Medizinische 205?
Ed Marlette Flashpilot Flash 04-2052
Glen Morris Leutnant, Erster Funkoffizier Funk-Z 04-2052
N.J.Olivier Nachschuboffizier Militärische 205?
One Ona ohne festen Aufgabenbereich zbV 205?
Vince Ossorn Astrophysiker Astronomische 205?
Plishi Astrophysiker Astronomische 205?
Posson Leutnant Militärische 205?
Prewster Fähnrich Funk-Z 205?
Larry Protter Flashpilot Flash 01-2057
Dan Riker stellvertretender Kommandant Brücke 04-2052
Jean Rochard Waffenspezialist, Chef der Waffenst.Ost 04-2052
Roder Oberleutnant ? 205?
Ruyter Ingenieur Maschinenraum 205?
Schneider Leutnant Militärische 205?
Arly Scott Flashpilot Flash 09-2056
Jerome Sheffield Astronom Astronomische 205?
Amye Shivaa Flashpilot Flash 205?
Soelln Mathematiker Wissenschaftliche 205?
Jack Stout Flashpilot Flash 205?
Bob Sylum Flashpilot Flash 205?
Janos Szardak ? - ab März 2052 Kommandant mehrerer Raumer 04-2052-
Achmed Tofir Metallurge Wissenschaftliche 205?
Trabor Astronom Astronomische 205?
Manu Tschobe Arzt, Bioniker, Funkspezialist Medizinische 04-2052
Slaven Ullmann ? - gest.2052 205?
H. C. Vandekamp Kontinuumsforscher, Intervallexperte Wissenschaftliche 205?
Igor Varnuk Techniker Maschinenraum 205?
Hans Vultejus Flashpilot Flash 205?
Rul Warren Flashpilot Flash 04-2052
Ken Wask Astronom, Astrophysiker]] Astronomische 205?
San Wolko Wissenschaftliche 205?
Pjetr Wonzeff Flashpilot Flash 04-2052
Kenneth Wouldt Flashpilot Flash 205?
Yell ? Ortung 205?
Elis Yogan Zweiter Funkoffizier Funk-Z 04-2052