Erron 3

Aus Checkmaster
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erron 3 ist eine streng geheime stationäre Riesenstation der Worgun ohne eigene Antriebssektion im blaßblauen Universum. Wurde von Ren Dhark mit der Point Of über die Sternenbrücke und dort über den Materie Sender auf Planet 1 im Zwitt-System in der Milchstraße - Nal nahe dem Telin-Imperium erreicht. Von dort geht es zu Stellar 1 einem gigantischen Transmitter, der es erst ermöglicht auf Erron 3 zu landen. Die Station enthält das Hauptarchiv der Mysterious/Worgun. Das gesamte technische Wissen der Mysterious liegt dort vorwiegend in Form von Mentcaps vor und wird von Ren Dhark und weiteren Besatzungsmitgliedern in Stückform "konsumiert". Die Station wurde um das Jahr 1010 von Margun und Sola eingerichtet, die den Weg in das Fremdkontinuum eher durch Zufall bei einem Hy-Kon-Unfall entdecken.

Durch den weißen Blitz wird die nicht abgeschirmte M-Technik zerstört; der Zugang nach Erron 3 bleibt damit auf nicht absehbare Zeit versperrt.

> CZ 13 / DZ 2,13,23